Calendar Lock PEA - Verschlüsselungsprogramm für iCalendar

Kalender Verschlüsselung

* * * Achtung: Die Calendar Lock PEA befindet sich noch in einem sehr frühen Stadium. Verwendet sie vorsichtig. * * *

Calendar Lock PEA (PEA = Password Encrypting Archive) zeigt verschlüsselte Kalendar an in einer Monatsansicht. Die Kalender werden niemals unverschlüsselt gespeichert (außer sie werden ausdrücklich exportiert), sondern liegen ausschließlich im Arbeitsspeicher (RAM) im Klartext vor.
Eine Installation des Programms ist nicht erforderlich.

Please Donate To Bitcoin Address: [[address]]

Donation of [[value]] BTC Received. Thank You.
[[error]]
Die Calendar Lock PEA
  • läuft auf praktisch allen Betriebssystemen mit einer Java Runtime Environment,

  • ist kompatibel mit iCalender-Daten (ics-Dateien, wie in RFC 5545 definiert), wie sie auch in Android, OS/iOS, Microsoft Outlook und vielen anderen Programmen verwendet werden,

  • verwendet Funktionen zur Schlüsselableitung, die auch gegen custom-hardware attacks schützen können, und vermindert damit eine große Schwachstelle von Passwort-Verschlüsselungs-Programmen,

  • schützt die Integrität der Daten durch eine authentifizierte Verschlüsselung (EAX-Modus) zusätzlich zur Vertraulichkeit und verhindert so eine Manipulation der Daten,

  • ist quelloffen (Open Source, GPL v2).

Calendar Lock PEA: main frame Calendar Lock PEA

Kalenderdaten

Kalenderdaten sollen sicher und immer verfügbar sein, weshalb sie häufig in der Cloud abgelegt werden.

Gleichzeitig enthalten Kalender sehr sensible und persönliche Daten und sind ein lohnendes Ziel für Schnüffeleien. Viele Dienste versuchen, auf diese Daten zuzugreifen um daraus Nutzer-Profile zu generieren, staatliche Dienste versuchen, Informationen über das Verhalten von Dissident*innen zu gewinnen, und Cyber-Kriminelle betreiben ihre Geschäfte mit diesen Daten.

Dieses Programm ist dazu gedacht, Kalenderdaten vor ungewolltem Zugriff zu schützen.

Das langfristige Ziel dieses Programms

Es ist schön, wenn Kalender auf einem PC geschützt werden, aber solange Mobilgeräte solche Daten automatisch an Konzerne wie Google, Microsoft oder Apple übergeben, ist damit noch nicht viel damit gewonnen.

Grundsätzlich ist es möglich, diese Daten zwischen verschiedenen Geräten zu synchronisieren, ohne sie jemals auf irgendeinem Gerät oder irgendeinem Cloud-Server unverschlüsselt abzulegen. Notwendig dafür ist eine App auf jedem dieser Systeme, die diese Daten zwar anzeigt, aber immer nur verschlüsselt speichert und synchronisiert. Das ist ein Haufen Arbeit.

Die Calendar Lock PEA ist auch als ein allererster Schritt zu diesem langfristigen Ziel gemeint. Jede Hilfe dafür ist willkommen: Fehlerberichte, Reviews, Programmierung, oder auch Spenden.


Password-Dialog Passwort-Dialog zum Öffnen der Calendar Lock PEA

Download Optionen für die Calendar Lock PEA 0.1 (alpha):

Schlüsselableitungsfunktion: Catena-Dragonfly
Verschlüsselung (EAX-Modus): Threefish
Hashfunktion: Blake2b
(Größe: 322 KiB)
MD5 checksum: 2f96c377cea882a87dcff824c97ea4e5
SHA-256: 8e0a6307260c73206bf370c15c6bb5e0a8814fe7540c1528737907314ddfe221
(Größe: 322 KiB)
MD5 checksum:b67b14bd61045a7ede748f794d28ae9f
SHA-256: 99c14617a88e98b46dba65802b7d3ce7a5c88ce45f69950466667a7a5bee931c